Praktikum als Online Unternehmer

Du bist im Internet zuhause. Unternehmerisches Denken und Handeln ist für dich selbstverständlich. Du liebst es, etwas Neues aufzubauen. Herausforderungen mit dem Freiraum zum Entscheiden und Umsetzen motiviert dich zur Höchstleistung? Dann sollten wir miteinander sprechen!

IT-Businesscoach sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Praktikant als Online Unternehmer (Vollzeit / Teilzeit möglich).

Wir haben es uns zur Mission gemacht, Gleichgesinnten auf dem Weg zum eigenen Unternehmen zu helfen. Ihren Traum zu verwirklichen. Ihre eigene Firma erfolgreich zu gründen. Hierbei unterstützen wir mit Events, Online Kursen, Weiterbildungen, Fachinformationen und einem Coaching Programm speziell für Unternehmensgründer im IT-Bereich.

Deine Aufgaben liegen in einem oder mehreren der folgenden Themenbereiche:

  • Online Geschäftsmodelle
  • Webdesign
  • Web Entwicklung
  • Content Management Systeme (Schwerpunkt WordPress)
  • Erstellung von Informationsprodukten
  • Email Marketing
  • SEO (Suchmaschinenoptimierung)
  • Online Advertising (Schwerpunkt Facebook Ads & Google AdWords)
  • Content Management (Ideen, Erstellung, Veröffentlichung und Verbreitung von Content)
  • Business Case für Online Unternehmen
  • Online Sales Funnel
  • Customer Journey und Touch Point Marketing
  • Services / Dienstleistungen im Online Business
  • Software as a Service Modelle
  • Youtube & Co – Video Planung, Produktion, Nachbearbeitung und Veröffentlichung
  • Bildsprache für Websites (Fotos erstellen, auswählen, nachbearbeiten und veröffentlichen)
  • Texten für das Web (Texte planen, schreiben, extern erstellen lassen, nutzen)
  • Webinare planen und durchführen
  • Online Schulungen planen und durchführen
  • Sicherheit im Online Business (Backup, Virenschutz, Verschlüsselung…)
  • Rechtliches im Online Business (Datenschutz, Impressum, OptIn Verfahren…)
  • Zahlungsabwicklung im Internet
  • Affiliate Modelle (Empfehlung von Produkten anderer)

Deine Bewerbung richtest du gern auch formlos (aber bitte nicht lieblos) an Tobias.Ziegler@it-businesscoach.de oder telefonisch unter 089/49009200.

 

Stellenanzeige: Online Business Builder (m/w)

Du bist im Internet zuhause. Unternehmerisches Denken und Handeln ist für dich selbstverständlich. Du liebst es, etwas Neues aufzubauen. Herausforderungen mit dem Freiraum zum Entscheiden und Umsetzen motiviert dich zur Höchstleistung? Dann sollten wir miteinander sprechen!

IT-Businesscoach sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Online Business Builder (Vollzeit / Teilzeit möglich).

Wir haben es uns zur Mission gemacht, Gleichgesinnten auf dem Weg zum eigenen Unternehmen zu helfen. Ihren Traum zu verwirklichen. Ihre eigene Firma erfolgreich zu gründen. Hierbei unterstützen wir mit Events, Online Kursen, Weiterbildungen, Fachinformationen und einem Coaching Programm speziell für Unternehmensgründer im IT-Bereich.

Deine Aufgaben:

Planung und Erstellung digitaler Produkte

Eigenverantwortlicher Aufbau unseres Online Marketings
• Content Marketing / Inbound Marketing
• Online Advertising
• Sales Funnel
• Landing Pages
• Lead Magnets
• Email Marketing
• Sales & Order Pages
• Community Building

Und alles, was zum Aufbau eines Online Business noch wichtig ist…

Deine Bewerbung richtest du gern auch formlos (aber bitte nicht lieblos) an Tobias.Ziegler@it-businesscoach.de oder telefonisch unter 089/49009200.

Als Geschäftsführer hat man keine Zeit für Familie und Privatleben, oder?

Ein Unternehmen zu gründen, aufzubauen und zu führen kostet Zeit. Sehr viel Zeit. Und Energie. Da bleibt das eigene Privatleben oft auf der Strecke. Dabei stellt man es sich ganz anders vor, wenn man sich auf diese Aufgabe einlässt. Sein eigener Chef zu sein, bedeutet doch auch viel Freiheit. Man kann selbst bestimmen, wann man arbeitet und wann nicht. Auch mal vormittags gemütlich einkaufen gehen oder Sport treiben… Leider sind die meisten Selbständigen eher streng mit sich selbst und arbeiten sich “zum Wohle der Firma” ziemlich stark auf.

Doch woran merkt man eigentlich, dass man selbst in genau diese Falle getappt ist?

Wenn du in der Früh aufwachst und schon schlapp und ohne Energie aufstehst. Eigentlich lieber liegen bleiben würdest. Du trotzdem als eine der ersten Aktionen auf dein Handy schaust, um nach dienstlichen Mails zu prüfen. Wenn du auch spät abends noch den Laptop auf dem Schoß hast oder an deinem Schreibtisch sitzt. Wenn du ein schlechtes Gewissen hast, sobald du mit deiner Familie Zeit verbringst, dass du in der Zeit doch eigentlich noch etwas für die Firma machen müsstest. Es gibt viele Anzeichen, dass man sich als Geschäftsführer zu viel zumutet. Die Extrembeispiele wie Schlaflosigkeit, körperliche Probleme, Depressionen kommen natürlich noch dazu. Das ist wie eine rote Ampel, also absolute Notbremsung nötig! Die vorher genannten Beispiele werden von Unternehmern häufig als ganz normale Begleiterscheinungen der Selbständigkeit angesehen. Und für bestimmte stressige Phasen wäre das auch völlig in Ordnung. Aber wenn es eher zum Normalzustand wird, gilt es Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Im eigenen Unternehmen fällt es uns so leicht, Trends zu erkennen und Maßnahmen abzuleiten. Aber wenn es uns persönlich betrifft, sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht…

München

Coaching München

Coaching München – für Dich persönlich und direkt vor Ort

Wenn Du dich zu einem persönlichen Coaching in München entschlossen hast, möchtest Du dafür bestimmt keine langen Anfahrtswege in Kauf nehmen müssen. Nach langen Fahrten auf der Autobahn, Lärmbelästigung im Zug oder dem Eingesperrtsein im Flugzeug, benötigst Du erst einmal Ruhe. Coaching hingegen braucht entspannte Teilnehmer. Eine lokale Möglichkeit für ein effektives Coaching in aller Ruhe ist daher eine wichtige Voraussetzung.

Vielleicht steht Du vor einer wichtigen Veränderung in Deinem Leben? Oder Du bist nicht zufrieden mit Deiner beruflichen oder auch privaten Situation? Dir wurde ein Teil Deines Lebens aus der Hand genommen und Du möchtest selbstbestimmter und verantwortungsvoller handeln dürfen? Ein kompetentes Coaching hat sich dann schon oft als ein wirkungsvoller externer Impuls erwiesen. Die Entscheidung, an einem Coaching teilzunehmen kann der erste Schritt hin zu mehr Lebensqualität sein.

Eins steht fest: Wer immer nur das tut, was sie oder er bisher getan hat, wird sich keinen einzigen Schritt vorwärts bewegen, sondern bestenfalls auf einer Stelle stehen bleiben. Und wenn Du Dich nicht vorwärts bewegst, kann es schnell dazu kommen, dass andere – Kollegen, Freunde, Partner – an Dir vorbeiziehen. Für diese anderen Menschen stehst Du dann nicht einmal still, Du bewegst dich rückwärts. Siehst ihnen hinterher und irgendwie spürst Du, dass nicht sie dafür verantwortlich sind. Du hast es Dir selbst zuzuschreiben.

An erster Stelle steht der befreite Blick
Manchmal ist es einfach nur ein anderer Blickwinkel, eine kleine Mauer, die Deinen Blick versperrt oder ein leicht abzulegendes Verhaltensmuster, was Dich immer in den gleichen Tritt bringt und Dich immer wieder in die eigenen Fußstapfen zwingt. So gehst Du auch bei einem vermeintlichen Voranschreiten immer nur Dir selbst hinterher. Anfangs mag es Dir noch bequem vorgekommen sein, doch mit der Zeit hast Du Deinen eigenen Pfad immer tiefer in die Erde getreten und nun bildet er zu allen Seiten steile Mauern. Lass es nicht so weit kommen. Manchmal ist es auch nur ein einfacher Schritt nach links oder rechts, der Dich aus Deinem selbst getretenen Graben befreit. Es muss nicht unbedingt ein Vorwärts sein. An erster Stelle steht der befreite Blick auf alles, was Dir bisher verborgen blieb.
Umso wichtiger ist also ein Coaching in einer Umgebung, die Dir vertraut ist und auch einen wesentlichen Teil Deines Ichs widerspiegelt. Coaching München – für Dich ganz persönlich, konzentriert und kompetent.

Für Dein ganz persönliches Coaching in München fahre ich gerne zu Dir. In Dein Büro oder auch in andere Räumlichkeiten, die Du bevorzugst. Selbstverständlich organisiere ich für unser Coaching-Gespräch auch einen ruhigen Raum, in dem wir ungestört arbeiten können. Unser Coaching soll einen passenden Rahmen haben und ungestörte Gespräche ermöglichen. Ein kompetentes und angenehmes Coaching darf nicht in Eile geschehen oder zwischen zwei Termine gequetscht werden.

Erfolg und Wohlbefinden sind kein Widerspruch
In der Regel dauern die Sitzungen 90 bis 120 Minuten. Das Thema und die Fragestellung bestimmen, ob das Coaching bereits nach einer Session abgeschlossen werden kann. Auf Deinen Wunsch hin, kann der Veränderungsprozess durch ein regelmäßiges Coaching begleitet werden und bis zum Erfolg eine Unterstützung erhalten. Denn auch Veränderungen wollen begleitet sein.

Eine Frage für unser gemeinsames und persönliches Coaching wird es sein, wie Du ohne Belastung durch Veränderungen hindurchgehst und mit ihnen ganz Deiner Individualität entsprechend in Zukunft umgehen wirst. Nur wer die oft einfachen Mittel kennt, wie man sich immer wieder von frei mach und klärt, um nicht wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen, kann in eine gute Beziehung zu sich selbst und anderen treten und die permanenten Veränderungen meistern. Dazu braucht es immer wieder Impulse und vor allem einen ständigen Ansprechpartner, falls es doch einmal irgendwo „zwickt“. Da ist es egal, ob ich für Dich die Position eines Dritten übernehme, der sich die Situationen von außen anschaut oder ob es sich um eine permanente Aufgabe im innerbetrieblichen Bereich handelt. 
Hier helfen vor allem die fein justierbaren Instrumente, die uns von der aktuellen Stressforschung in die Hände gelegt werden, wie auch effektive Impulse zu einem „gehirgerechten“ Denken und Agieren im Berufsalltag.
Auch ein gutes Verständnis emotionaler Gesprächs- und Kommunikationsdynamiken können mit entscheidend sein, für ein erfolgreiches Coaching, dass Dich als einen weitaus gelasseneren Menschen entlässt, der frei von hinderlichen Konventionen und automatischen Verhaltensmustern ist.
Im begleitenden Coaching unterstützt Coaching München Dich im Selbstmanagement. Ich begleite Dich durch innere Dialoge und helfe Dir, Erschöpfungsspiralen zu umgehen, wie sie in der Auseinandersetzung mit Kollegen, Kunden, Mitarbeitern oder auch Deinem privaten Gegenüber.
Ein begleitendes Coaching ist selbstverständlich viel wirkungsvoller aber auch flexibler, wenn eine geografische Nähe gegeben ist.

Betrachte alles was Du tust wie eine Pflanze
Deine Arbeit oder auch Dein eigens Unternehmen gleicht einer Pflanze. Gute Pflege lässt sie wachsen und gedeihen. Aber wie alle Gärtner wissen, klappt es leider nicht immer so, wie man es sich gerne wünscht. Ein Garten braucht die Gärtnerin oder den Gärtner, ein noch so hübsch eingerichtetes Restaurant ist nichts, ohne eine ansprechende Sammlung an Rezepten, ein reibungslos funktionierendes Unternehmen, in dem alle Menschen nicht nur effektiv und produktiv, sondern auch möglichst glücklich und zufrieden sind, brauch hin und wieder einen Coach. Die kann während der Gründungsphase sein, während der ersten Festigungsphase nach der Gründung, in der Wachstumsphase und bei Veränderungen aber auch zur Überwindung von Krisen. Mit Coaching München hast Du immer eine sehr gute Chance, Deine Ziele zu erreichen. Ein zu hohes Ziel kann es gar nicht geben, denn dies wäre außerhalb unserer Ideenwelten.

Es mag Zufälle geben. Dein beruflicher Erfolg ist es nicht. Gute Jobs und Arbeitsfelder gibt es fast wie Sand am Meer. Du musst nur wissen, welche Tätigkeit Dich persönlich ausfüllen kann und zufrieden macht. Denn auch Du kennst es: Man steht da und sieht vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Oder aber, Du konzentrierst Dich so auf diesen einen Baum und so entgeht Dir der ganze Wald mit seinen unermesslich vielen Alternativen.
Coaching München unterstützt dich dabei, Deine Interessen, Potentiale und Stärken zu finden.
Gemeinsam mit Dir definieren wir Deinen ganz persönlichen Karriereweg, um den perfekten Job für Dich zu finden.
Wir coachen Dich während der Bewerbungsphase und lassen Dich auch bei Assessments niemals im Stich. So helfen wir Dir beim erfolgreichen Aufstieg wie auch aus eine Festanstellung heraus, die Dich eher behindert.

München – die wohltuende Stadt
Selbstverständlich ist Coaching München nicht nur für die Münchener da. Egal, wo Du wohnst, Du bist in München immer willkommen. München ist zwar groß, dabei aber immer bodenständig und sehr sympathisch geblieben. Kaum eine andere Stadt dieser Größe würde mit seiner eigenen Einmaligkeit so bescheiden umgehen. Dieser sympathische Zug, sich nicht so wichtig zu nehmen ist überall zu spüren und macht München zu einem der besten Plätze für ein Coaching. Sicherlich gibt es in einer Stadt mit rund 1,5 Millionen Einwohnern, mit unzähligen Industrieansiedlungen und Verwaltungen, Verkehrsknotenpunkten und Schnittmengen zwischen Alt und Neu auch immer wieder Provisorien. Doch die Münchner gehen damit äußerst gelassen und pragmatisch um. Wichtiger als sich über kleine Mittelmäßigkeiten aufzuregen, ist das eigene Wohlempfinden.
Und von daher besitzt München auch ein unvergleichlich breit gefächertes Kulturangebot sowie weitläufige Erholungsgebiete. Nichts hindert uns also daran, Dein persönliches Coaching in einem entspannten Rahmen und bei wohltuender Atmosphäre stattfinden zu lassen. 
Und wir versprechen auch nicht zu viel, wenn wir sagen, dass das Wetter in München meistens gut ist. Solltest Du also das eine Angenehme mit dem anderen Angenehmen verbinden wollen, so rufe uns einfach an oder schicke uns eine E-Mail. Wir von Coaching München freuen uns auf ein Gespräch. Wir von Coaching München rufen auch gerne zurück.

Symbolbild Coaching Ingolstadt

Coaching Ingolstadt – Persönlich Vor-Ort

Möchtest du für ein persönliches Coaching Ingolstadt nicht verlassen, so findest du mit IT-Businesscoach deinen direkten Coach vor Ort. Wenn du beruflich eingespannt bist, möchtest du für ein Coaching sicher nicht erst nach München oder Regensburg fahren. Eine lokale Unterstützung vor Ort in Ingolstadt ohne lange Fahrtwege und zusätzlichen Zeitverlust ist daher wichtig.

Du stehst vor einer Veränderung oder wichtigen Entscheidung oder bist einfach nicht wirklich zufrieden mit deiner aktuellen Situation? Du möchtest dein Leben selbst in die Hand nehmen. Bist dir aber gerade nicht sicher, wie du dich entscheiden sollst. Manchmal ist Coaching als externer Impuls ein wertvoller Helfer auf dem Weg zu mehr Lebensqualität.

Denn eines ist klar: Tue, was du immer getan hast – und du wirst erreichen, was du bislang erreicht hast. Für wirkliche Veränderung in deinem Leben gilt es, auch dich selbst und ein Handeln zu verändern.

Coaching Ingolstadt

Für ein persönliches Coaching in Ingolstadt fahre ich gern direkt in dein Büro oder organisiere ruhige Räumlichkeiten in deiner Nähe. Denn Coaching braucht Ruhe und einen passenden Rahmen und kann nicht in Eile und zwischen zwei Termine gequetscht werden.

Das persönliche Coaching in Ingolstadt dauert in der Regel 90-120 Minuten pro Sitzung. Je nach Thema und Fragestellung kann das Coaching bereits nach einer Session abgeschlossen sein. Auf Wunsch kann aber auch der Veränderungsprozess durch regelmäßiges Coaching begleitet und bis zur Umsetzung unterstützt werden.

Über Ingolstadt

Ingolstadt hat mit über 100.000 Einwohnern viele interessante Arbeitgeber und ist ein wichtiger Wirtschafts- und Hochschulstandort. Die Technische Hochschule Ingolstadt bietet mit dem MBA IT-Management eine hervorragende Ausbildung für IT-Fach- und Führungskräfte. IT-Management (MBA) – Technische Hochschule Ingolstadt

Mit AUDI und vielen Zulieferunternehmen ist die Automobilindustrie stark vertreten.

Weitere Unternehmen wie Airbus, Media Saturn und der europäische Hauptsitz der Kaspersky Labs GmbH bieten eine Vielzahl an interessanten Fach- und Führungspositionen.

Die Bevölkerung in Ingolstadt ist unter allen Bayrischen Städten mit dem jüngsten Altersdurchschnitt.

Ingolstadt

 

Coaching für IT-Geschäftsführer: Bewerben Sie sich für die nächste Möglichkeit ab Oktober 2017

Als Geschäftsführer eines IT-Unternehmens tragen Sie viel Verantwortung. Mit Ihren Entscheidungen steht und fällt der Erfolg des Unternehmens. Gerade die IT-Branche mit der schnelllebigen Technologie und anspruchsvollen Kunden entstehen hohe Ansprüche und eine starke Belastung bei Geschäftsführern.

Sich verändernde Situationen wie Schwierigkeiten mit Kunden, Personal oder Geschäftspartnern macht das Leben besonders schwer. Häufig entsteht beim Geschäftsführer durch die permanente Belastung ein schleichender Prozess, der Lebensenergie entzieht. In der Früh wacht man nicht mehr vor dem Wecker auf, würde gern liegenbleiben, fühlt sich lustlos und antriebslos. Die Begeisterung auch im Privatleben für Hobbies und schöne Dinge ist ganz unbemerkt entschwunden. Man freut sich einfach auf das Nichtstun – das wiederum aber auch kein angenehmes Gefühl erzeugt, weil im Hinterkopf noch eine sehr lange Liste an Aufgaben und Sorgen ein schlechtes Gewissen erzeugt.

Über die Zeit wächst das eigene Unternehmen und entwickelt sich zu dem, was es ist. Doch wo bleiben da die Träume und Wünsche des Geschäftsführers? Wo bleiben die eigenen Bedürfnisse? Wofür tue ich das eigentlich?

Mit Coaching für Geschäftsführer von IT-Unternehmen kann der Geschäftsführer wieder klarer sehen, welche persönlichen Ziele und Bedürfnisse er hat und wie er diese in Einklang mit dem Unternehmen bringt. Wie Engpässe überwunden und Konflikte gelöst werden können. Wie wieder mehr Lebensenergie und Lebensfreude entsteht – und das Unternehmen gleichzeitig gesunder und reibungsloser läuft.

Aktuell sind bei IT-Businesscoach keine Beratungskapazitäten frei. Um die Qualität und Wirkung des Coachings sicherzustellen, werden pro Quartal aktuell nur 6 Plätze im persönlichen Coachingprogramm für IT-Geschäftsführer angeboten. Für einen monatlichen Beitrag von 2.500€ erhält der Geschäftsführer uneingeschränkte Coachingeinheiten – persönlich, telefonisch und per Email – für einen Zeitraum von 6 Monaten zur Steigerung des persönlichen und unternehmerischen Erfolgs.

Möchten Sie Ihren unternehmerischen Erfolg ankurbeln und gleichzeitig persönlich wieder zu mehr Lebensenergie und Ausgeglichenheit kommen, bewerben Sie sich auf den nächsten freien Platz im Coachingprogramm für IT-Geschäftsführer. Senden Sie hierzu eine E-Mail mit der Begründung, warum Sie der richtige Kandidat für das Geschäftsführer-Coaching sind und dieses Programm mitmachen wollen.

Symbolbild mit Laptop für Coaching Workshop

Software Product Management – 2 Tage Praxisworkshop am konkreten Beispiel

Der 2 Tage Praxisworkshop Software Product Management wird an den konkreten Beispielen der Teilnehmer Ihres Unternehmens durchgeführt.

Folgende Inhalte werden in den zwei Tagen zum Thema Software-Produktmanagement abgedeckt:

  • Teilnehmende Produktmanager stellen das eigene Software-Produktes vor
    • Ausgangsfrage hierzu: „Wo steht mein Produkt aktuell und was muss passieren, damit der Umsatz im kommenden Jahr um Faktor x erhöht wird.“
  • Konsolidierung der Handlungsempfehlungen der einzelnen Produktmanager
    • Vertiefung an den konkreten Beispielen je nach Bedarf
    • Zielgruppendefinition
    • Primärer Produktnutzen
    • Roadmap und Entwicklungszyklus (insb. Stage-Gate-Prozess vs rapid development)
    • Marktinformation
    • Pricing und Lizenzmodelle
    • Absatz und Umsatzplanung
    • Packaging und Distribution
  • Positionierung, Vermarktung und Verkauf von Softwareprodukten und -lösungen
  • Abschließende Erarbeitung gemeinsamer Handlungsempfehlungen
    • Was tue ich, um mein Software-Produkt voranzubringen.
    • Was muss im Unternehmen getan werden, um mein Software-Produkt voranzubringen

Je nach Bedarf werden Methoden wie Disruptive Innovation, Kopfstandmethode, Lösungsorientierte Kurzberatung und weitere angewendet.

 

Kundenstimmen:

“Strukturiert, gut organisiert, Herr Ziegler schafft es Leute zu motivieren und „mitzunehmen“ auf eine natürliche und angenehme Art und Weise. Er ist der erste Coach bei dem es mir richtig Spaß gemacht hat, den ich ernst nehme und dem ich gerne Feedback gebe. Ich hoffe sehr auf eine längerfristige Zusammenarbeit.”

Christine Rech, Produktmanagerin bei CAXperts GmbH


Was macht die Arbeitsweise von Tobias Ziegler aus?

  • sehr gute Moderation des Workshops
  • schrittweise Entwicklung von Lösungen unter Berücksichtigung der im Workshop gemachten Erkenntnisse”

Carsten Wagner, Produktmanager bei CAXperts GmbH

Zeitungsausschnitt Teamerfolg, Führungskräfte

Führungskräftecoaching in der IT-Branche

Worum handelt es sich beim Führungskräftecoaching?

Bei Führungskräftecoaching handelt es sich um eine spezielle Form der Beratung für das Unternehmen, dessen Ziel das Fördern des Potenzials der Führungskraft ist. Speziell ist dieses Coaching für leitende Angestellte. Die Schwerpunkte der Themen ist bei jedem Coaching individuell, jedoch bleibt das Prinzip des Coachings immer gleich. Die Führungskraft betrachtet bei diesem Coaching immer sein eigenes Verhalten in der Vogelperspektive, um dieses anschließend zu analysieren und zu verbessern. Der Coach benutzt dazu verschiedene Fragen und Übungen, um bei der Führungskraft bestimmte Denkanstöße anzuregen.

Welche Themen werden im Coaching bearbeitet?

Generell ist jedes Coaching einer Führungskraft individuell. Dieses wird vor allem durch das Hauptthema der Beratung der Führungskräfte geprägt. Generelle Fragen sind:

Führungsrolle: Wie definiere ich meine Position im Unternehmen?
Kommunikation: Wie rede ich mit meinen Mitarbeitern?
Eigene Karriere: Was ist mein Ziel im Beruf?
Führungsverständnis: Was für eine Bedeutung ist es für mich, eine Führungskraft zu sein.

Vorteile bei einem Führungskräftecoaching

Ein Vorteil bei dem Coaching besteht in der Förderung der Selbstreflexion und der Selbstwahrnehmung. Zudem wird auch das Potenzial in den Möglichkeiten der Wahrnehmung, Erleben und Verhalten gefördert.

Weitere Vorteile des Führungskräftecoachings sind die ständige Begleitung, Beratung und Unterstützung für Sie als Führungskraft zur Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit und auch deren Erhaltung.

Die Coaching-Vorteile unterstützen Sie auch als Experten in profitorientierten Unternehmen als auch in Organisationen, welche in sozialem Bereich tätig sind.

Auch das eigene Selbstbewusstsein einer Führungsperson wird durch das Führungskräftecoaching gefördert und weiterentwickelt.

Zudem kann das Coaching zur Verbesserung der Arbeitsatmosphäre im zuständigen Bereich beitragen. Hier werden eventuell vergangene Fehler korrigiert und verbessert.

Da dieses Coaching vom Chef organisiert wird, kann hier der Ausdruck von einer gewissen Wertschätzung des Chefs an seiner Führungskraft geltend gemacht werden. Die Führungskraft erhält dadurch mehr Vertrauen und auch Motivation.

Die Bindung zum Unternehmen bzw. zu den eigenen Mitarbeitern wird auch gefördert. Hier kann genau auf deren Bedürfnisse eingegangen werden und so die Bindung gestärkt werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten in der IT-Branche

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es in der IT-Branche?

Je nach Zielsetzung gibt es generell zwei unterschiedliche Weiterbildungsvarianten. Zum einen die rein fachlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, welche sehr häufig von den Herstellern oder IT-Schulungsunternehmen angeboten werden. Hierbei geht es im Wesentlichen um die Vertiefung der Fachkompetenz zu einem speziellen Technologie- oder Produktbereich. Beispiele hierfür sind die Zertifizierungen von Microsoft, Citrix und so weiter.

Der zweite zentrale Bereich wird durch branchenbezogene methodische Weiterbildungsmöglichkeiten gebildet. Diese sind häufig auch verbunden mit Führungskompetenzen. Auch hier ist die Bandbreite sehr groß. Vom MBA über die IHK IT-Aufstiegsfortbildung bis hin zu ITIL und IT-Projektleitung gibt es ein großes Angebot an methodischen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Basierend auf Ihrem Ausbildungsstand lässt sich nun noch unterscheiden zwischen der universitären Bildung – sprich Studiengänge für Abiturienten und Aufbaustudiengänge für Absolventen, dem Angebot der IHK Ausbildungen für Schulabgänger und IHK IT-Aufstiegsfortbildung für IT-Fachkräfte mit IHK Ausbildung. Wie immer ist die Welt nicht “schwarz-weiß”, es gibt also auch Quereinsteiger und abweichende Zugangsmöglichkeiten.

Zwei konkrete Beispiele zu Ausbildungswegen und Weiterbildungsmöglichkeiten in der IT

Aufbaustudium nach Ingenieurstudium

Im ersten Beispiel hat sich die Absolventin nach ihrem Studium “Dipl. Ing. Vermessungstechnik und Geoinformatik (FH)” und einigen Jahren praktischer Arbeit für ein Aufbaustudium entschieden. Das Angebot der FH Ingolstadt zum “MBA IT-Management” http://www.thi.de/studium/studienangebote/it-management.html hat sie überzeugt und in 2 Jahren zum Abschluss geführt. Im Rahmen des Aufbaustudiums wurden insbesondere Methoden und Führungskompetenzen vermittelt.

IT-Aufstiegsfortbildung der IHK

In unserem zweiten Beispiel hat sich der Absolvent der Berufsausbildung zum IT-Systemkaufmann (IHK) nach einigen Jahren Berufserfahrung für die IT-Aufstiegsfortbildung der IHK entschieden. Die IT-Aufstiegsfortbildung der IHK ist aufbauend auf der Berufsausbildung in drei Ebenen untergliedert. Die unterste Ebene – der IT-Spezialist – kann durch eine Personenzertifizierung oder durch ein Anerkennungsschreiben des Arbeitgebers erreicht werden. Dies bildet die Einstiegsvoraussetzung für die zweite Ebene – den “operativ Professional”. Hier stehen vier verschiedene Ausprägungen zur Auswahl. In diesem Fall wurde der IT-Business Manager (zert. IT-Projektleiter IHK) gewählt. Diese Weiterbildungsmöglichkeit beinhaltet insbesondere methodische Themen und Führungskompetenzen. Als kleines Extra ist hier zusätzlich der Ausbilderschein (Ausbildereignungsprüfung) enthalten.

 

Bei den hier genannten Beispielen handelt es sich nicht um theoretische Beispiele sondern um ganz konkrete Fälle. Falls Sie hierzu Rückfragen haben oder Interesse an einem Austausch zu Ihren Weiterbildungsmöglichkeiten und Optionen schicken Sie mir gern eine kurze Nachricht oder rufen Sie einfach an unter 098-49009100. Ich freue mich auf Ihre Fragen!

 

 

Kommunikation – Übungen verbessern das Miteinander

Es gibt eine wichtige Möglichkeit zum Verbessern der Kommunikation: Übungen! Denn wie bei allen Gewohnheiten kann eine Verbesserung der eigenen Kommunikationsgewohnheiten nur durch regelmäßige Kommunikation Übungen erreicht werden. Dabei kommt es auf die Zielsetzung an. Denn nur mit einer klaren Zielsetzung kann durch die Auswahl der korrekten Übungen auch zielgerichtet eine Verbesserung erreicht werden.

Ziele und Themen der Kommunikation festlegen

Zu Beginn gilt es nun also die Ziele festzulegen. Hierzu sollte folgende Übersicht nützlich sein:

  • Sicherheit in der Kommunikation
  • klar und strukturiert kommunizieren
  • Lösungsorientierung bei Konflikten
  • Motivation durch Kommunikation
  • Kundenkommunikation durch Empathie verbessern
  • Selbstsicherheit bei Gesprächen und Verhandlungen mit Führungskräften
  • Sprechen vor größeren Gruppen
  • Präsentationstechniken
  • Schriftliche Kommunikation

Kommunikation Übungen

Basierend auf den Zielen gilt es nun, die passenden Kommunikationsübungen auszuwählen. Hierzu möchte ich zwei Beispiele vorstellen. Durch Recherche oder die eigene Phantasie lassen sich natürlich unzählige weitere Übungen auswählen.

Übung zur Kommunikation 1: Die Ich-Botschaft

Eine der wichtigsten Übungen in der Kommunikation ist der Wechsel von Du-Botschaft (“Du hast die Küche nicht aufgeräumt!”) zu Ich-Botschaft (“Ich möchte eine aufgeräumte Küche vorfinden, wenn ich nachhause komme!”). Der anklagende Aspekt der Du-Botschaft wird reduziert und durch eine Eigenaussage angereichert. Dies führt zu einer Reduktion der Frontenbildung und einer besseren Lösungsorientierung.

Die Ich-Botschaft kannst du täglich in verschiedenen Situationen üben. Besonders eignen sich Situationen, in denen du im Vorfeld ein Anliegen einer anderen Person gegenüber durchdenkst. Wechsel die Perspektive und ersetze für 10 Minuten alle “Du-Botschaften” durch “Ich-Botschaften”.

Falls es dir besonders schwer fällt, dies in einer realen Situation zu übern, kannst du es auch vor dem Spiegel oder mit deiner besten Freundin / deinem besten Freund als “Spiel” für ein paar Minuten ausprobieren.

Übung zur Kommunikation 2: Die Positive Formulierung

Zur Verbesserung der Kommunikation Übungen durchzuführen, ist insbesondere bei Pessimisten und Menschen, die als solche wahrgenommen werden, sehr sinnvoll. Durch den einfachen Austausch der negativen Formulierung durch die positive Formulierung wird eine deutliche Reduktion von Widerständen erreicht.

Für Eltern eignet sich die Übung der positiven Formulierung insbesondere im Umgang mit den eigene Kindern. Denn eine positive Aussage fokussiert die Gedanken des Kindes auch zum positiven Aspekt wohingegen eine negative Aussage mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit auch negative Folgen hat. Ein Beispiel aus dem Motorsport soll dies verdeutlichen. Befindet sich ein Rennfahrer in einer gefährlichen Situation und  rast mit rasanter Geschwindigkeit auf eine Mauer zu, so wird er dazu trainiert, nicht die Mauer und die möglichen negativen Folgen zu fokussieren. Statt dessen wird er darauf trainiert, die Stelle neben der Mauer zu fokussieren, auf welcher er ausweichen möchte. Denn nur durch dieses klare Fokussieren des positiven Ergebnisses kann dieses auch zielgerichtet herbeigeführt werden.

Nimm dir als Kommunikationsübung in der kommenden Team-Besprechung auf der Arbeit folgende vor: Sobald du einen Beitrag sagen möchtest, schreibe dir hierzu erst einmal ein Stichwort auf deinen Notizzettel. Dann formuliere diesen positiv und spreche ihn laut aus. Beobachte hierbei insbesondere die Reaktion auf deinen Beitrag. Falls du keinen Unterschied zu sonst feststellen kannst, mach dir einmal den Spaß und probiere in einem anderen Meeting die negative Variante aus. Dabei wirst du deutlich mehr Widerstand und schlechte Stimmung zu spüren bekommen.